16.5.2014 Demo “Nationalismus ist keine Alternative”

Flyer

Nähere Info´s hier

9.5.2014 ‚wer nicht feiert, hat verloren‘ – Party im Mainusch

Am 8.5.2014 jährt sich zum 69. Mal die Befreiung der Welt vom deutschen Faschismus. Obwohl dieses Ereignis eigentlich ein triftiger Grund für einen Feiertag wäre (das beispielsweise auch in Russland, wie auch in der Sowjetunion feierlich begangen wurde), ist den Deutschen, sowie deren Regierungen nicht nach feiern zumute.
Uns aber schon!
Wir feiern am Freitag den 9. Mai 2014 ab 21:30 im Haus Mainusch in Mainz mit Cocktailtheke, veganem Happa Happa und viel Musik!
Es handelt sich dabei um eine Antifa-Soli Party, mit deren Einnahmen verschiedene antifaschistische Projekte unterstützt werden sollen.

mit dabei sind:

Tathandlung (Gospel Rap zwischen Schnabeltier & Fahrrad)
https://soundcloud.com/txthxndlxng

Robosaurus (Elektro-Alk)
https://soundcloud.com/robosaurus

Maevix (Electroquatsch)
https://soundcloud.com/maevix

Diversion (genre deconstruction)
https://soundcloud.com/diversion

Shiny Granny (Psychedelic-Ultrapop)
https://soundcloud.com/shiny-granny

Jan f. & Oli Stoned (Deep House)
https://soundcloud.com/jan-f-oli-stoned

wir freuen uns auf euch und eure Freund_innen.

Es dürfte darüber hinaus ja nicht der Rede Wert sein, dass menschenverachtendes u./o. diskriminierendes Verhalten nicht erwünscht ist und nicht toleriert werden wird!

1.Mai 2014 Naziaufmarsch der NPD in Kaiserslautern!

Die Neonazis der NPD wollen am 1. Mai 2014 unter dem Motto „Eu­ro­pa wählt rechts – die Pfalz wählt NPD!“ in Kaiserslautern aufmarschieren, um wenige Wochen vor den Europa- und Kommunalwahlen für sich und ihre faschistische Ideologie zu werben.
Wie schon in vie­len an­de­ren Dörfern und Städten der BRD wol­len die Neonazis dabei gegen Flüchtlinge de­mons­trie­ren und damit eine ras­sis­ti­sche Stim­mung in der Be­völ­ke­rung er­zeu­gen.

Lasst uns dem braunen Treiben etwas entgegen setzen:

Don­ners­tag, 01. Mai 2014 | 10 Uhr | Stiftsplatz, Kaiserslautern

Zug­treff­punkt aus Mainz: 7:45 Uhr | Bahn­hofs­vor­platz

Infos zu den Planungen findet ihr hier:

http://antifajugendkl.blogsport.de/2014/04/24/01-mai-2014-kaiserslautern-rassistischer-hetze-keinen-meter/

https://de-de.facebook.com/events/1406401322964001/?ref=22

12.4.2014 Naziaufmarsch der Partei „Die Rechte“ in Worms

Am 12.4.2014 findet ein erneuter Aufmarsch der neugegründeten Nazipartei „Die Rechte“ statt. Erst am 15. März hatte die Partei eine Demonstration in Koblenz angemeldet. Wir rufen euch alle dazu auf den Nazis den Tag zu versauen.

Infos zur Zuganreise aus MZ_WI folgen hier.

Naziaufmärsche zum Desaster machen!

12.4.-18.4. 2013 Mahnwache am Mainzer HBF

Um die Öffentlichkeit über den rassistischen Mordversuch am HBF Mainz zu informieren, findet jeden Tag bis zum 18.3.2014 um 17 Uhr eine Mahnwache auf dem Bahnhofsvorplatz statt. Am Montag den 10.3.2014 hatte ein 57 jähriger einen Mainzer erst rassistische beleidigt und dann mit einem Messer lebensbedrohlich verletzt. Er stach mehrmals auf das Opfer ein. Der Jüngere ist inzwischen außer Lebensgefahr.

Beteiligt euch an der Mahnwache und zeigt Solidarität mit allen von Rassismen Betroffenen!
Mainz ist keine Ausnahme und nicht so bunt, wie es meint.

Das Problem heißt noch immer Rassismus! We‘re still pissed!